Popofonie 1 zu Greta Thunberg

An die Leute, die den Unterschied zwischen unterschiedlichen Ansichten und Feinden nicht verstehen.

Popofonie 1: Greta Thunberg – Hört auf mit diesen Hass-Postings

Ja, Greta Thunberg spaltet. Sie sagt Dinge, die nicht allen passen und fordert konsequentere Konsequenzen, während wir gern inkonsequent wären. Sie darf alles fordern und wir dürfen eine andere Meinung haben. Es gibt aber einen Unterschied zwischen einer Meinungsverschiedenheit und einem Krieg. Finde ich zumindest. Also ärgere ich mich in meiner ersten Popofonie-Folge mal über die, die sich ärgern.


Ich bedanke mich herzlich für das Bild von Deedster auf Pixabay

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

*)
Mit einem Sternchen markierte Eingabefelder müssen ausgefüllt werden.
Bei „Name” darf auch ein Pseudonym stehen. Weiteres in meinen Datenschutzhinweisen.
Kommentare sind zunächst unsichtbar und werden von einem Moderator gesichtet.